Dreikönigsturnier 2024 Elite mit Nachwuchsturnier

Zum Traditionsreichen 53. Dreikönigspokal, im Radball hatte auch heuer wieder der Velo-Club Mindelheim eingeladen. Am Vormittag wurde ein eigener Pokal für die U11 Anfänger Mannschaften ausgespielt. 6 Mannschaften spielten in diesem Turnier, Hofen, Kissing, Augsburg, Mindelheim I mit Luca Kleele und Kay Unterseher, Mindelheim II mit Fabian Beer und Dominik Eisenschmid. Mindelheim III als Premiere zum ersten mal spielend mit Emil Materne und Jan Kleele.  Einen guten Start in das neue Jahr erwischte Mindelheim I. Dar Team Kleele und Unterseher konnte sich über vier Siege in Serie freuen, die Partien gegen Hofen, Augsburg und Mindelheim II und Mindelheim III wurden alle gewonnen. Nur gegen Kissing spielte Mindelheim I ein Unentschieden. Da Kissing im Turnier auch ohne Niederlage blieb waren beide Mannschaften Punktgleich, im Entscheidungsspiel konnte sich Kissing mit 2.0 durchsetzen und gewann den Pokal. Hofen konnte sich Rang 3 sichern. Mindelheim II holte 5 Punkte mit einem Sieg über Hofen und zwei Unentschieden über Mindelheim III und Augsburg. Mindelheim III konnte zwei Unentschieden verbuchen gegen Augsburg und Mindelheim II, die restlichen Spiele wurden verloren und damit belegten die Neueinsteiger Rang 6 hinter Augsburg.

Am Nachmittag konnten bei der Eliteklasse am Dreikönigspokal heuer neue Mannschaften begrüßt werden, mit Waldrems, Hofen, Niederstotzingen und Lautrach waren gleichwertige Mannschaften zu Gast. Für Mindelheim I spielte Maximilian Merk und Denis Martin an diesem Tag. Für Mindelheim II trat Jonas Paul und Fabian Sturm in die Pedale. Die zahlreichen Zuschauer konnten sich überspannende 15 Spiele freuen, denn im Spielverlauf bis zum 14 Spiel waren zwei Mannschaften, Waldrems und Mindelheim I Punktgleich. Mindelheim I konnte sich über vier Siege freuen, die Partien gegen Mindelheim II, Niederstotzingen, Hofen, und Lautrach wurden klar gewonnen. Die Entscheidung viel im Endspiel, hier setzte sich an diesem Tag Waldrems klar mit 6:1 durch, somit ging der Turniersieg an die Mannschaft aus Baden Württemberg. Mindelheim II holte sieben Punkte mit den Siegen über Niederstotzingen und Lautrach und einem Unentschieden über Hofen. Nur gegen Waldrems gab es eine Niederlage und gegen Mindelheim I, somit Rang 3. Platz vier ging an Hofen vor Niederstotzingen und Lautrach.

Fotos: Herbert Ruf

Viele Grüße

Herbert Ruf

Velo-Club 1883 Mindelheim

Veröffentlicht unter Rennsport | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Dreikönigsturnier 2024 Elite mit Nachwuchsturnier

Cyclocross

Veröffentlicht unter Rennsport | Kommentare deaktiviert für Cyclocross

32. Großer Preis der SPK Schwaben-Bodensee

Veröffentlicht unter Rennsport | Kommentare deaktiviert für 32. Großer Preis der SPK Schwaben-Bodensee

Anton Schuster erfolgreich bei der SO-Olympiade in Berlin

Veröffentlicht unter Rennsport | Kommentare deaktiviert für Anton Schuster erfolgreich bei der SO-Olympiade in Berlin

Daniel Kreher fährt zur Challenge in Roth

Veröffentlicht unter Rennsport | Kommentare deaktiviert für Daniel Kreher fährt zur Challenge in Roth