RENNSPORT

Die Rennsport Abteilung

Die Rennsportabteilung hat Ihren Schwerpunkt in den Bereichen Straße, Mountainbike, Cyclo-Cross und Tourenfahren.


Während der Sommerzeit findet jeden Donnerstag eine Trainingsausfahrt mit dem Rennrad statt. Wir fahren in zwei Gruppen, Moderat (in dieser Gruppe wird aufeinander gewartet) und Tempo, hier steht -wie der Name schon sagt- das Tempo im Vordergrund. Gestartet wird um 16:30 an der Aral-Tankstelle in Pfaffenhausen, einfach vorbeikommen und mitfahren. Im Winter verlagern wir das Training auf die Rolle und treffen uns online.

Die Tourenfahrer machen über das Jahr verteilt verschiedene Sonntagsausfahrten. Je nach Jahreszeit sind die Fahrten circa 80-150 km lang und werden mit moderatem Tempo gefahren. Der Focus liegt hier auf dem gemeinsamen Erlebnis. Die Touren werden jeweils mit einer Mittagspause geplant, welche in der Regel bei ca. 2/3 der Strecke eingeplant sind.

Jeder mit funktionstüchtigem Rennrad und Helm kann an unseren Trainings- und Tourenfahrten teilnehmen. Wir weisen aber darauf hin dass im Falle eines Unfalles der Verein für keinerlei Schäden, egal welcher Art, haftet.

Du willst an Jedermannrennen oder RTF teilnehmen? Oder bei Lizenzrennen auf abgesperrten Straßen alles geben? Beantrage eine BDR-Rennlizenz über unseren Verein und fahr aufs Podest! Gemeinsam steht im Frühjahr mindestens ein Trainingslager auf dem Programm.

Sportlicher Höhepunkt im Jahresverlauf ist das Altstadtkriterium, welches 2023 bereits zum 32. Mal ausgetragen wurde. Die Innenstadt bietet an diesem Nachmittag Radsport zum Anfassen und Staunen.

Bei Interesse komm einfach vorbei, schreibe eine E-Mail oder kontaktiere den Abteilungsleiter Jochen Schmid

Die Teamkleidung der Rennsportabteilung 2024:

„VCM Radl‘ Bande“ das Kinderteam des Velo-Clubs

Nach oben scrollen