Schwaben Pokal in Mindelheim am 20.10.2019

Schwabenpokal 2019

in den Alterskalssen

U11, ohne Mindelheimer Mannschaft, Pokal geht nach Augsburg.

U13 mit zwei Mindelheimer Mannschaften, Pokal geht nach Kissing.
Mindelheim1 mit Jaarne Alonso Kauff und Jan Gaugler konnten zwei Spiele
gewinnen, beide Siege gegen Mindelheim 2 mit Nils Schobeß und Elias Ruf (Vor- und Rückrunde)
Mindelheim 2 blieb ohne Sieg an diesem Tag.
1. Platz Kissing1, 2.Platz Kissing2, 3.Platz MN1, 4.Platz MN2


U15, Pokal geht nach Mindelheim
Mindelhem 1 mit Maximilian Merk und Denis Martin gewinnen den Schwabenpokal, mit den Siegen gegen Pullach 1 + Pullach 2 (in Oberbayern gibt es keine weitern Mannschaften im Nachwuchs, deshalb dürfen die in Schwaben spielen) und gegen Mindelheim 2 mit Jonas Paul und Valentin Franieck, im Finalspiel um Platz 1, stand sich MN1 gegen MN2 gegenüber, hier siegte klar MN1 mit 8.2,
zweiter Platz für MN2, vor Pullach1 und Pullach2.

U17/U19, Pokal geht nach Mindelheim Mindelheim1 mit Felix Keller und Jonathan Sliwockyj holen sich den Schwabenpokal, mit den Siegen gegen Augsbug1 und Augsburg2 und MN2, auch hier im Finalspiel um Platz 1 stand sich MN1 gegen MN2 gegenüber.
In der ersten Halbzeit hatte hier MN2 mit Markus Faußner und Fabian Sturm die Oberhand und nahmen eine 2:1 Führung mit in die Halbzeit. In der zweiten Spielhälfte wendete sich das Blatt, Jonathan Sliwockyj im Feld konnte
einige Angriffe abfangen und kontern zur Führung, Felix Keller parrierte im Tor glänzend, konnte Schüsse direkt abfangen und kontroliert zum Gegenangriff ausspielen zum 5:2 Erfolg.

Dieser Beitrag wurde unter Rennsport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.