Maximilian Merk und Denis Martin stehen im Finale zur Deutschen Meisterschaft

Die 1000km Fahrt nach Sangerhausen hat sich für den VC-Mindelheim rentiert, als Sieger des Halbfinals in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) spielt die U15 Mannschaft Merk und Martin nun auf der Deutschen Meisterschaft im Radball.
Die Sicherheit, Konzentration und die Ruhe war der große Schlüssel zum Erfolg an diesem Tag, wenige Fehler und sichere Torabschlüsse brachten die erhofften Punkte.
Der VC-Mindelheim vertritt als einzige Mannschaft das Bundesland Bayern auf der Deutschen Meisterschaft, in allen anderen Klassen sind alle Mannschaften bereits ausgeschieden.
Am 15-16.06.2019 über zwei Tage entscheidet sich dann in Fronlach die deutsche Meisterschaft, alle im VC-Mindelheim drücken da die Daumen…..

Denis Martin links, Maximilian Merk rechts, Spiel gegen Stein auf der Bayerischen Meisterschaft


Dieser Beitrag wurde unter Radball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.